neu in Langenhain: Doula - Geburtsbegleiterin

Mein Name ist Tine, ab Januar 2023 kann ich Dich im gesamten Main-Taunus-Kreis, Wiesbaden, Mainz und Frankfurt am Main begleiten.

Was ist das überhaupt?

Das Wort Doula wird aus dem altgriechischen abgeleitet und bedeutet so viel wie "Dienerin der Frau?. Eine Doula, oder auch Geburtsbegleiterin ist eine nicht medizinische Ergänzung zum Geburtsteam und unterstützt die Gebärende und ihre:n Partner:in während der Schwangerschaft, Geburt und der Zeit im Wochenbett.

Mit einer Doula ist die kontinuierliche Begleitung während der Geburtsreise gesichert, was sich nachweislich positiv auf den Geburtsverlauf auswirkt. Statistisch gesehen endet die Geburt seltener in einem Kaiserschnitt. Kinder werden seltener mit einer Geburtszange oder Saugglocke geholt und auch die Geburtsdauer kann sich verkürzen. Tatsächlich wurde ebenso nachgewiesen, dass die Gebärenden seltener Schmerzmittel benötigen und selbstbewusster im Umgang mit ihrem Neugeborenen sind. Es gibt noch viele weitere positive Auswirkungen, die im Zusammenhang mit einer engagierten Doula stehen. (Quelle: "Kontinuierliche Unterstützung für Frauen während der Geburt? von Prof. Ellen Hodnett)

Eine Doula begleitet, bestärkt, unterstützt, dient, informiert und ermutigt auf mentaler und gegebenenfalls körperlicher Basis.
Eine Doula ersetzt keine Hebamme, sondern ergänzt. Sie bilden gemeinsam ein Team.

Erfahre mehr über mich und meine Arbeit als Doula unter www.herzimbauch-doula.de oder auf Instagram @herzimbauch_doula




Quelle: www.langenhain.com
Druckdatum: 08.12.2022